Eine innovative Fertigungsmethode für wassergekühlte Reglergehäuse

Release Time:

2021-12-22

Aluminium-Druckgusslegierungen sind leicht und besitzen eine hohe Dimensionsstabilität für komplexe Teilegeometrien und dünne Wandstärken. Aluminium widersteht einer guten Korrosionsbeständigkeit und mechanischen Eigenschaften sowie einer hohen thermischen und elektrischen Leitfähigkeit, was es zu einer guten Legierung für den Druckguss macht.

Der Gießprozess verwendet eine Stahlform, die oft in der Lage ist, Zehntausende von Gussteilen in schneller Folge herzustellen. Die Matrize muss in mindestens zwei Abschnitten hergestellt werden, um das Entfernen von Gussstücken zu ermöglichen. Der Gießzyklus beginnt damit, dass die beiden Formhälften von der Druckgusspresse fest zusammengespannt werden. Geschmolzenes Aluminium wird in den Formhohlraum eingespritzt, wo es schnell erstarrt. Diese Abschnitte sind fest in einer Maschine montiert und so angeordnet, dass einer stationär ist, während der andere beweglich ist. Die Werkzeughälften werden auseinandergezogen und das Gussteil ausgeworfen. Druckgussformen können einfach oder komplex sein und abhängig von der Komplexität des Gussstücks bewegliche Schieber, Kerne oder andere Abschnitte aufweisen. Die meisten Maschinen verwenden Mechanismen, die von Hydraulikzylindern betätigt werden, um eine Verriegelung zu erreichen. Andere verwenden direkt wirkenden hydraulischen Druck. Druckgussmaschinen, groß oder klein,

Aufgrund der Besonderheiten des Druckgussverfahrens lassen sich einige typische Fehler nicht vermeiden. Zu diesen typischen Defekten gehören Gasporosität, Schrumpfporosität, Einschlüsse, Risse, Kaltabschaltung

、Netzwerkrisse und andere. Und zwei riskante Ergebnisse können verursacht werden, eines ist Leckage und das andere eine schlechte Wärmeleitfähigkeit.

Großbauteile wie Umrichter- oder Reglergehäuse oder Chassis sind immer Aluminium-Druckgussteile. Da immer mehr elektrische Hochleistungskomponenten in Gehäusen installiert werden, reicht ein herkömmliches Luftkühlgerät wie ein Kühlkörper nicht aus, um Teile ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, indem die Temperatur heruntergekühlt wird, insbesondere bei einigen wichtigen elektrischen Komponenten wie IC, IGBT. Es muss also eine Wasserkühlung mit einbezogen werden.

Wie fertigt man ein Aluminium-Druckgussgehäuse mit Wasserkühlkammer? Die Ingenieure von Metalli haben in Zusammenarbeit mit unseren Gusspartnern umfangreiches Wissen und Erfahrung investiert, um erfolgreich die innovative Herstellungsmethode für die Formung dieses großartigen Produktgehäuses zu erfinden.

Unser Prozess besteht zunächst darin, eine separate Kühlplatte zu erstellen. Verwenden Sie die CNC-Bearbeitung, um den gewünschten internen Kanal zu erhalten, und versiegeln Sie eine obere Abdeckung auf dem Kanal durch Vakuumlöttechnik. Damit ist eine komplette Kühlplatte fertig. Und alle elektrischen Komponenten, die eine Wärmeübertragung erfordern, werden durch die Installation direkt mit dieser Kühlplatte in engem Kontakt stehen. Wir können uns in hohem Maße auf leckagefreie Kühlplatten verlassen, da sie aus hochwertigem, konsistentem AA6061- oder 6063-Aluminiumplattenmaterial bestehen. Im zweiten Schritt wird das komplette Gehäuse unter Einbeziehung dieser vorgefertigten Kühlplatte gegossen. Nach dem Gießprozess kann eine weitere Bearbeitung wie maschinelle Bearbeitung und Oberflächenbehandlung durchgeführt werden, um das endgültige Gehäuse zu erhalten. Normalerweise ist das Gehäusematerial wie ADC12 oder A380.

Mal sehen, was der Leitfähigkeitsunterschied zwischen Druckguss und 6063 Aluminiumplatte ist.

AA6063 Leitfähigkeit 201 W/mK

ADC12 Leitfähigkeit 96 W/mK

Dann können wir durch die Einführung dieser Art von Gehäuse eine extrem hervorragende thermische Leistung erzielen. Wir müssen uns keine Gedanken über Leckagerisiko und schlechte Wärmeleitfähigkeit aufgrund typischer Druckgussfehler machen.

Im August 2021 wurde uns das Herstellungspatent für dieses Verfahren genehmigt. Und die Patentnummer ist CN202111006618.5.

Derzeit gibt es mindestens 10 Modelle von Controllern, Wechselrichtern oder Kommunikationsgehäusen, die bereits mit dieser neuen fortschrittlichen Methode eingeführt wurden. Und positive Rückmeldungen von Kunden ermutigen uns, diese Technologie zu boomen.

1

Mehr News

time

2024/05/09

Verbesserung der Wärme übertragung in Finnen Wärme tauschern

Rippen wärme tauscher werden in verschiedenen Anwendungen häufig eingesetzt, die durch die Zugabe von Lamellen zu herkömmlichen Wärme austausch rohren gekennzeichnet sind. Diese Lamellen erhöhen die Oberfläche für den Kontakt mit externen Flüssigkeiten erheblich und verbessern dadurch die Wärme übertragungs effizienz.

READ MORE

time

2024/05/03

Grundsätze und Anwendungs bereich des Mikro kanals

Mikro kanäle, auch als Mikro kanal wärme tauscher bekannt, sind Wärme tauscher mit kanal äquivalenten Durchmessern von 10-1000 μm. Diese Wärme tauscher verfügen über Dutzende feiner Strömungs kanäle in einem Flach rohr, die an beiden Enden des Flach rohrs mit kreisförmigen Verteilern verbunden sind.

READ MORE

time

2024/04/26

Erkundung der Kissen platten technologie

Kissen platten stellen einen faszinierenden Fortschritt in der Technik dar, der durch einen innovativen Inflation prozess hergestellt wurde. Bei dieser Technik werden zwei Bleche aus Edelstahl oder Weich stahl nahtlos mit ausgeklü gelten Laser-oder Widerstands schweiß methoden zusammen geschweißt.

READ MORE